“Gestern war ich in Düsseldorf auf der Veggie World Messe mit meinem Sohn. Bedingt durch meine Milcheiweißunverträglichkeit probiere ich seit Jahren verschiedenste Produkte als Alternative aus, sowohl im Bereich Brotauftstriche wie Sahne- und Milchersatz. Häufig sind Geschmack und Konsistenz nicht immer so optimal und ich muss Abstriche machen. Oder es finden sich viele Zusatzstoffe und Hilfmittel in den Produkten.

Während des Rundgangs machte mein Sohn mich auf Ihren Stand, an dem er schon fleißig probiert hatte, aufmerksam. Ich probierte viele Produkte und war restlos begeistert, konnte dann auch vor Ort einige Packungen erwerben. Ich kann nur sagen, schade, dass ich erst jetzt darauf gestoßen bin! Gratulation für die tolle Produktentwicklung-palette.

Ich finde Geschmack und Konstistenz super, die Zusatzstoffe absolut minimiert und auch die Idee der Fermentierung ist großartig. Sehr sehr fein. Wollte mich gleich auf die andere Seite des Standes stellen und werbend verkaufen. Mandonaiyse, Schokomousse, Kräuteraufstrich, Chi Getränke, einfach toll!

Auch einen Tag nach dem Konsum gibt es keine allergischen Folgeerscheinungen oder Schwergefühle im Körper; es geht mir gut damit.

Herzlichen Dank und weiterhin viel Freude bei der Arbeit” – Christiane N., Aachen

“Liebes Soyana-Team Wem auch immer dieses geniale Produkt gelungen ist, Soyananda ist ein Geniestreich. Vielen Dank! Soyananda schmeichelt meinem Gaumen, überzeugt meine Verdauung, bringt mir Seelenfrieden und den Glauben an ein Happy-End.” – Lena Spielmann

“Das Soyananda hat mich überzeugt. Mein Tipp: Den Soyananda Frischkäse Kräuter-Knoblauch dick auf eine Scheibe Vollkornbrot auftragen, dann ein Salatblatt und Gurkenschreiben oben drauf. Mmmmh!” – Michael Schopper, St.Gallen

“Die beste vegane Frischkäse Alternative, die ich getestet habe – und ich habe viele getestet 😉
Entsprechend empfehle ich sie auch gern an Interessierte und Umsteigende weiter.
Bezüglich Omega-3 Fettsäuren sprechen Sie einen wirklich wichtigen Punkt an. VegetarierInnen und insbesondere VeganerInnen sollten zwingend darauf achten. Hanf- und Leinöl sind zwar gute pflanzliche Quellen, aber es ist sehr angenehm zu wissen, dass man mit den schmackhaften Soyananda Produkte in dieser Hinsicht ebenfalls von diesen wertvollen Fettsäuren zu sich nimmt.
Herzliche Grüsse und haben Sie auch generell vielen Dank für Ihr Engagement bei Soyana. Sie leisten einen elementaren Beitrag dazu, eine vegane Lebensweise in der Schweiz angenehm zu gestalten und  damit hoffentlich vielen den Weg zu ebnen, die Tiernutzung/-ausbeutung zu überwinden.” –Marielle Kappeler, Studentin, Basel

„SOYANANDA ist delikat und tut gut.“ – Frau Marlise Baumann

“SOYANANDA ist das Resultat einer grossen Entwicklungsarbeit. Geschmack und Konsistenz sind hervorragend. Auch die Bekömmlichkeit ist sehr gut. Damit haben die vege­tarischen Lebensmittel einen Höhe­punkt erreicht. Ich bin begeistert. SOYANANDA ist sehr gut gelungen. Ebenfalls hinter der für Soyaprodukte neuartigen Fermentation steht ein grosser Einsatz. Als Koch kann ich die phantastische Leistung schätzen und in der Gourmetküche als neue Spe­zialität gut einsetzen.” – Henri Raemy, Gourmet-Koch, BioPionier und 6 Jahre Leiter des BioRestaurants Vatter in Bern

“Für mich als öfter milchfrei lebender Sportler ist es persönlich schön, wenn es gesunde Sachen wie SOYANANDA gibt, die viel Energie und auch einen super Genuss bringen. SOYANANDA ist sogar für Leute geeignet, die nicht direkt für das Argument ‘gesund’ zu haben sind. Ich halte SOYANANDA durchaus für ‘massentauglich’! Für Spitzensportler kommen noch die guten leistungsspezifischen und gut verdaulichen Vorteile von SOYANANDA hinzu. Kurz: SOYANANDA, der Genuss für Vegi-Konsumenten und jeden anderen Feinschmecker!” – Daniel Suter, Velo-Rennfahrer, Strassen Berg-Schwei­zer Meister 2008

“Soyananda ist ein Genuss! Ich kann es empfehlen, denn so vermeiden wir, Kühe zu quälen. Ich verwende Soyananda selber, und es schmeckt mir ausgezeichnet.” – Erwin Kessler, Engagierter Nutztier-Schützer, Präsident VgT

“SOYANANDA ist eine sehr gute Alter­native zu Sauerrahm, Quark und Frischkäse, da es geschmacklich sehr gut ist und sich sehr gut zum Verar­beiten eignet. Ich habe SOYANANDA gleich ausprobiert und mit Freude in mein neues Kochbuch aufgenommen. Es wird z.B. in der Praxis von Johann Schmid in Heiden, einem der meistbesuchten Naturärzte der Schweiz, den Patienten als Er­nährungs­anleitung empfohlen.” – Frau Susanne Balazs, Authorin des Ende April ’09 erschie­ne­nen Buches “Wirkstatt Küche”, mit ca. 70 Koch- und Back­rezepten bei Lebensmittel-Intoleranzen und -Aller­gien.

“Grosses Lob für die neuen Produkte. Das ist jetzt eine wirkliche Alternative zu Milchprodukten. Sie sind lebendig und nicht pasteurisiert, dadurch leicht und bekömmlich, richtige Wohlfühl- Produkte.” – Thomas Reckziegel

“Die Soyananda sind absolut himmlisch! Damit habt Ihr uns den allergrössten Gefallen getan.” – Hannes Bigl

“Fantastisch im Geschmack! Und es bläht wirklich überhaupt nicht.
Andere Soja-Produkte vertrage ich nicht.”  – Elsa Appelt

“Ich danke für die guten Fette und Eiweisse. Soyananda schmeckt überhaupt nicht nach Soja, was wahrscheinlich zeigt, dass die problematischen Stoffe im Soja (Oligosaccharide und Trypsin) vollständig umgewandelt sind. Als Veganer sind gute Fette und Eiweisse so wichtig für mich. Wenn ich als Veganer in einen Supermarkt gehe und etwas Herzhaftes essen will, gibt es nur meterweise Kühlregale mit Milchprodukten, aber nichts für mich, wo doch die überwiegend oder rein vegane Ernährung der grösste Beitrag für das Klima, Frieden, Lösung für das Hunger-Problem der Menschheit, Gesundheit, Tierschutz etc. ist, den ein Konsument heute leisten kann.” – Thomas Schneeweiss

“Mit Soyananda haben Sie unserer Familie ein neues Lebensmittel geschenkt, hinter dem wir voll und ganz stehen können.”
– Susi Hasengruber

“Soyananda ist nicht nur fein, sondern göttlich fein! Ich wünsche Euch, dass Ihr davon tonnenweise verkauft, weil die Leute davon auch noch massenweise gesünder werden.” –Stefan Ehrenfellner

“Soyananda ist erstaunlich leicht und lichtvoll. Demgegenüber sind Milchfette sehr schwer und dumpf.” – Maria Schrottenholzer

“Schmeckt gut, und Omega-3 habe ich nötig! Ich werde Soyananda in meine Sporternährung einbauen.” – Vasanti Niemz, Triathletin

“Gratuliere, dass Ihr den Mut habt, Soyananda nicht zu pasteurisieren, wie das sonst bei allen sog. “Frisch”käsen aus Kuhmilch gemacht wird! Das ist mir erst jetzt aufgefallen, nachdem ich Euere wirklich superfeine Neuheit studiert habe. Soyananda ist eine echte Leistung.” – Gottfried Karl